FREITAG - 9. 07. 2021
 Karajan Saal, 1. OG 
11.00 - 12.30Automatenlösungen für die klinische Massenspektrometrie
– wo stehen wir?
 Vorsitz:
PD Dr. Christoph Seger, Vaduz FL
Univ.-Prof. Dr. Thomas Stimpfl, Wien
  
 Was kann dieser Paradigmenwechsel für die Analysen-Qualität bedeuten?
 PD Dr. Christoph Seger, Vaduz FL
 Automatisierungslösungen in der Praxis
 Univ.-Prof. Dr. Thomas Stimpfl, Wien
 Massenspektrometrie in der Mikrobiologie Erfahrungen mit dem MALDI-Biotyper
 Dr. Hans-Georg Mustafa, Salzburg